info@diyalogcenter.de
0511 89 700 100
cf467537d1df6af4f216fda00a2a9286.jpg

Deutsch als Fremdsprache

In den Kursen "Deutsch als Fremdsprache" (DaF) erwerben die Teilnehmer neben germanistischen und kulturellen Inhalten die Fähigkeit, die deutsche Sprache effizient und situationsgerecht anzuwenden. Die Ausbildung ist dabei nicht nur für Migranten, sondern auch für Touristen und Personen, die sich auf das Studium in Deutschland vorbereiten wollen, gut geeignet. Den Teilnehmern wird eine große Auswahl an DaF-Lehrgängen geboten, auch besteht die Möglichkeit, sich auf Themen wie Politik, Kultur, Studium oder Berufsausbildungsmöglichkeiten zu spezialisieren. DaF-Kurse sind in erster Linie darauf ausgerichtet, grundlegende Sprachkenntnisse auf individuellem Niveau zu vermitteln, der Schwerpunkt liegt dabei auf selbständigem Sprechen, etwa am Telefon oder in Besprechungen. Für Interessierte, die bereits über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen, werden verschiedene Spezialisierungen, etwa Technik- oder Wirtschaftsdeutsch angeboten, um auf die Anforderungen eines Studiums an einer deutschen Universität gezielt vorzubereiten. DaF-Kurse für Ausländer können als Vollzeit-Intensivkurse, Normalkurse oder in studienbegleitender Form als Teilzeitkurse absolviert werden. Unsere Sprachlehrer sind entweder Native Speaker oder haben Deutsch als Fremdsprache studiert, selbstverständlich sind ihnen moderne didaktische Unterrichtsmethoden bestens vertraut. In den einzelnen Lektionen werden neben dem Sprachtraining stets auch Aspekte deutscher Gesellschafts-, Politik- und Kulturgeschichte vermittelt. Der Kurs endet mit einer Abschlussprüfung, dieser "telc" ist allgemein anerkannt und bescheinigt eine angemessene Beherrschung der deutschen Sprache.